FAQs

Hier findest Du eine kleine Liste der am häufigsten gestellten Fragen.

  • Wie funktioniert eine Zahnaufhellung?

Das Peroxid im Aufhellungsmittel zerfällt in winzige Moleküle, die in die Zahnstruktur eindringen und dort alle Moleküle aufbrechen, die Verfärbungen verursachen. Durch dieses Verfahren wird der gesamte Zahn auch dann aufgehellt, wenn er nicht komplett mit dem Aufhellungsgel bedeckt ist.

  • Was verursacht Zahnverfärbungen?

Viele Faktoren tragen dazu bei, dass Zähne ihren Glanz verlieren. Genetik ist ein Faktor: einige Leute haben schliftweg weißere Zähne als andere. Weitere wichtige Faktoren sind Zigaretten, dunkle Lebensmittel und Getränke (darunter Kaffee, Limonade, Tee und Rotwein), Alter, Medikamente und Zahnverletzungen.

  • Sind Zahnaufhellungen für jeden geeignet?

Eine Zahnaufhellung ist eine sichere, angenehme Möglichkeit, ein strahlend weißes Lächeln zu erhalten. Je nach Ausmaß der Verfärbung und dem gewünschten Aufhellungsgrad können Ergebnisse und Behandlungszeiten variieren. Kronen, Brücken, Füllungen und Veneers lassen sich nicht aufhellen. Bitte beachten Sie auch, dass Sie Ihre Zähne während der Schwangerschaft nicht aufhellen sollten. Eine kosmetische Zahnaufhellung unter 18 Jahren ist gesetzlich nicht zulässig.

  • Wie lange halten die Ergebnisse einer Zahnaufhellung?

Die Ergebnisse einer Zahnaufhellung sind sehr stabil, sodass Sie noch lange nach dem Abschluss der Behandlung mit Ihrer neugewonnen Zahnfarbe lächeln können. Es gibt jedoch Faktoren, die das Aufhellungsergebnis beeinflussen. Dazu zählen genetische Faktoren, das Alter und manche Arzneimittel (wie Tetracyclin). Auch persönliche Ernährungsgewohnheiten (z.B. stark verfärbende Substanzen wie Kaffee, schwarzen Tee, Rotwein) sowie das Rauchen wirken sich auf den Erhalt der Zahnfarbe aus. Glücklicherweise sind Auffrischungsbehandlungen schnell und einfach durchzuführen, um Ihr strahlend weißes Lächeln zurückzubekommen.

  • Werden meine Zähne durch eine Zahnaufhellung geschwächt?

Nein! Eine Aufhellung schwächt ihre Zähne nicht. Die Opalescence-Zahnaufhellungsgele enthalten Kaliumnitrat und Fluorid (PF). Diese bewirken den Erhalt der Gesundheit des Zahnschmelzes während des Aufhellungsprozesses.       

  • Was sind Opalescence Go Bleaching Schienen?

Opalescence Go ist eine praktische Methode zur professionellen Zahnaufhellung, die mit gebrauchsfertigen UltraFit Trays arbeitet. Diese passen sich in nur 10 Minuten Ihrem Lächeln an und bilden so eine komfortable, individualisierte Schiene.

  • Wie funktionieren Opalescence Go Bleaching Schienen?

Die Schienen sind bereits mit einem leistungsstarken Aufhellungsgel befüllt und zum Einmalgebrauch bestimmt. Man setzt sie einfach in den Mund ein, das feine Innentray verbleibt auf der Zahnreihe und wird währen der empfohlenen zeit getragen - anschließend sind die Zähne deutlich strahlender und heller!

  • Wie lange muss ich Opalescence Go tragen?

Die Opalescence Go Schienen mit 6% Wasserstoffperoxid-Gel werden meist 5 bis 10 Tage lang täglich zwischen 60 und 90 Minuten getragen.

  • Wie lange halten die Ergebnisse einer Zahnaufhellung?

Die Ergebnisse einer Zahnaufhellung sind sehr stabil. Es hängt allerdings von Ihrer Ernährung, Ihren Lebensgewohnheiten und Ihrer Mundhygiene ab, ob die Aufhellung regelmäßig wiederholt werden sollte. Da die Aufhellungswirkstoffe jedoch ungefährlich sind, brauchen Sie keinerlei Bedenken zu haben.

 Solltest Du hier nicht die Antwort auf Deine Frage gefunden haben, kontaktiere gern jederzeit unseren kostenlosen Kundensupport!

Support kontaktieren